Diese Seite drucken...
Direktlinks

 

NEWSLETTER

Mit unserem Newsletter erhalten Sie aktuelle fachliche Informationen und informieren wir Sie über Neuigkeiten aus unserer Kanzlei.

 
NEWSLETTER abonnieren

 

Übersicht aller conSensio Newsletter

20.06.2022 - Newsletter 3/2022 - Sommerferien - Ferialjobs

Update des Informationsblattes über Ferialjobs, insbesondere im Zusammenhang mit Familienbeihilfe MEHR >

 

21.04.2022 - Newsletter 2/2022 - Steuer-News

Der beiliegende Newsletter ist sehr kurz gehalten und soll Ihnen einen Überblick zu geplanten Maßnahmen im Bereich der hohen Energiekosten MEHR >

Stichworte: Energiekosten, Steuerfreie Mitarbeiter-Gewinnbeteiligung, Gesellschafter-Geschäftsführer, Info-Blatt ANVA

15.02.2022 - Newsletter 1/2022 - Updates zu Steuerreform und COVID-19

In das Jahr 2022 starten wir mit vielen guten Vorsätzen. Diese hatte offensichtlich auch der Gesetzgeber und so gibt es eine Reihe von steuerlichen Neuerungen, seit dem letzten Newsletter im November 2021 MEHR >

Stichworte: Ökosoziale Steuerreform: Thermisch-energetische Sanierung, Heizkesseltausch, Arbeitsplatzpauschale für Selbständige, steuerfreie Gewinnbeteiligung, Kryptowährungen; COVID-19-Bonuszahlungen


23.11.2021 - Newsletter 4/2021 - Corona-Antragsfristen, Steuerreform, Steuertipps

In den beiliegenden Steuer-News finden Sie neben einer Übersicht der wichtigsten COVID-19-Zuschüsse auch die Eckpunkte der geplanten Ökosozialen Steuerreform und einige Steuertipps zum Jahresende. MEHR >

Stichworte: Ökosoziale Steuerreform, Übersicht COVID-19-Förderungen und Fristen, Angleichung Kündigungsfristen Arbeiter an Angestellte, Aufbewahrungsfirsten, Kleinunternehmer

02.09.2021 - Newsletter 3/2021 - Corona-Maßnahmen in der Verlängerung

Mit diesem Newsletter melde ich mich wieder einmal, um über aktuelle Neuerungen zu informieren. Vorwiegend geht es immer noch um Corona-Maßnahmen. Bis jetzt haben wir es geschafft, alle Anträge.... MEHR >

Stichworte: Corona Hilfsmaßnahmen, Änderungen Personalbereich, Offenlegung Jahresabschlüsse Firmenbuch, Versandhandel EU-OSS, Neuerungen Insolvenzrecht

16.04.2021 - Newsletter 2/2021 - Neuerungen 2021 und Corona...

Die Corona-Pandemie bestimmt weiterhin unser Leben. Manche leiden auf Grund sozialer Einschränkungen, manche haben existentielle Sorgen, einige haben mehr Arbeit als zu Normalzeiten. Gemeinsam werden wir diese Krise überstehen und ich bemühe mich täglich, ...... MEHR >

Stichworte: Neuerungen 2021, Corona Hilfsmaßnahmen, COVID-19-Ratenzahlungsmodell, Investitionsprämie, Ust 5%, Arbeitnehmerveranlagung 2020

 

08.01.2021 - Newsletter 1/2021 - Jahreswechsel und Umsatzersatz Dezember

Das neue Jahr begrüßt uns mit der Hoffnung auf Normalität an der Corona-Front. Aber noch gilt es, die Phasen des Lockdowns durch zu tauchen. Aktuell geht es in diesem Newsletter daher nur um den Lockdown-Umsatzersatz Dezember, insbesondere die Erweiterung um Handel und körpernahe Dienstleistungen ...... MEHR >  


24.11.2020 - Corona-Newsletter 8/2020 - Lockdown-Umsatzersatz und FKZ2-800

An der Corona-Front gibt es seit gestern zwei wesentliche Neuerungen. Wie immer sind die Bestimmungen äußerst detailreich und im Einzelfall auch sehr komplex. Die kurze Antragsfrist für den Lockdown-Umsatzersatz endet am 15. Dezember 2020...... MEHR >  

11.11.2020 - Corona-Newsletter 7/2020 - Corona- und Konjunktur-Maßnahmenüberblick

Corona und die steuerlichen Folgen werden uns sicher noch sehr lange beschäftigen. Umso wichtiger ist es, im Dschungel an Informationen und Neuerungen nicht den Überblick zu verlieren. Ich hoffe, dieser Newsletter hilft Ihnen dabei....MEHR >

Stichworte: Corona Hilfsmaßnahmen, Investitionsprämie, Degressive Abschreibung, Verlustrücktrag, Steuersenkung, Ust 5%, Firmenbuchfristen

02.07.2020 - Corona-Newsletter 6/2020 - Übersicht der Hilfs-Maßnahmen

Nach den intensiven Wochen der Corona-Krise von März bis Mai, möchte ich nun ein weiteres Mal über den Stand der Corona-Maßnahmen informieren. Nicht zuletzt auch über die am 30. Juni vom Nationalrat beschlossene Umsatzsteuersenkung auf 5% insbesondere für Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe..... MEHR >  

05.05.2020 - Corona-Newsletter 5/2020 - Update zu Härtefallfonds und Hilfsfonds-Krediten

In meinem letzten Newsletter vor 14 Tagen habe ich angekündigt, dass es diesmal um den Corona-Hilfsfonds-Zuschuss gehen wird. Leider sind die diesbezüglichen Richtlinien noch immer nicht veröffentlicht. Wesentliche Änderungen gab es jedoch zur Phase 2 des Härtefallfonds, die ich hier etwas ausführlicher darstelle. . .... MEHR >  

20.04.2020 - Corona-Newsletter 4/2020 - Phase 2 / Härtefallfonds und Familienhärteausgleich

In meinem 4. Corona-Newsletter geht es diesmal um den Antrag für den Corona-Härtefonds Phase 2 sowie den Corona-Familienhärteausgleich. In meinem nächsten Newsletter werde ich mich ausführlich dem Hilfsfonds-Zuschuss widmen. . .... MEHR >  

09.04.2020 - Corona-Newsletter 3/2020 - Maßnahmen-Überblick

Sollten Sie durch die fast täglichen Änderungen und Ergänzungen zu den Corona-Maßnahmen den Überblick verloren haben, so sind sie nicht allein. Mit diesem Newsletter möchte ich daher den aktuellen Stand zusammenfassen und Ihnen einen Überblick zu Corona-Maßnahmen für Betriebe und Selbständige (Quelle: WKO) geben. .... MEHR >  

29.03.2020 - Corona-Newsletter 2/2020 - Härtefall-Fonds

Thema dieses Corona-Newsletters ist der Härtefallfonds (1 Mrd) - Phase 1 und der Nothilfe-Fonds (15 Mrd, die genaue Bezeichnung ist noch unklar!). Um die Abwicklung möglichst effizient zu gestalten und auch unnötige Anträge zu vermeiden, versuche ich hier, die aus meiner Sicht sinnvolle Vorgehensweise darzustellen.... MEHR >  

Stichworte: Härtefonds, Nothilfe-Fonds

16.03.2020 - Sonder-Newsletter 1/2020 - Corona-Maßnahmen

Auf Grund der sich rasant ändernden Situation in Bezug auf die Coronavirus-Epidemie, möchte ich in diesem Newsletter erste Inforamtionen zu den wirtschaftlichen Aspekten zusammenfassen. Für die Umsetzung ist eine individuelle Beratung umungänglich. ... MEHR >  

Stichworte: COVID-19-Kurzarbeit, Überbrückungsgarantien, Härtefonds


17.10.2019 - Steuer-NEWS 2/2019 - Neuerungen 2020

Den politischen Turbulenzen im heurigen Jahr sind auch die angekündigten großen Reformen teilweise zum Opfer gefallen. Knapp vor der Neuwahl des Nationalrates hat dieser aber noch einige Initiativanträge eingebracht, sodass es im nächsten Jahr zur Umsetzung zahlreicher Änderungen kommt. ... MEHR >  

Stichworte: Kleinunternehmer, GWG, Umsatzsteuer, Finanzstrafgesetz, Negativsteuer, Ökologisierung, Organisationsreform Finanzverwaltung

02.03.2019 - Steuer-NEWS 1/2019 - Neuerungen im Jahr 2019 und Ausblick

Die Neuerungen im Jahr 2019 sind für die meisten, vor allem kleinere Unternehmen, durchaus überschaubar und sind Hauptthema der vorliegenden Steuer-News. Für die kommenden Jahre stehen aber größere Änderungen bevor. Im ersten Beitrag geht es um das Maßnahmenpaket "Entlastung Österreich", das für die mittelfristige Steuerplanung ... MEHR >  

Stichworte: Steuerreform 2020/2021, Monatliche Beitragsgrundlagenmeldung, Sanktionen bei Meldevergehen, Zeitungs-Kolporteure, Umsatzsteuer und Gutscheine, elektronische Dienstleistungen an Nichtunternehmer in der EU, Brexit


14.11.2018 - Steuer-NEWS 2/2018 - Neuerungen bei Personal und Steuer-Check zum Jahresende

Schwerpunkt dieses Newsletters sind die viel diskutierten Neuerungen im Bereich Arbeitszeit. Informieren Sie sich, welche Möglichkeiten der Flexibilisierung hier möglich sind und welche Grenzen zu beachten sind. Weiters gibt es kleine Verbesserungen im Bereich Entgeltfortzahlung und vor allem den ab 2019 neu eingeführte "Familienbonus plus". ... MEHR >  

Stichworte: Arbeitszeitgesetz, Entgeltfortzahlung, Familienbonus, Pkw-Sachbezug, Umsatzsteuer auf Beherbergungsleistungen

06.08.2018 - Steuer-NEWS 1/2018 - Interessantes und Neues im ersten Halbjahr

Es ist Sommer und damit schon wieder ein halbes Jahr vorbei. Höchste Zeit für mich, Sie mit meinem Steuer-Newsletter über aktuelle Neuerungen zu informieren. Ich habe wieder versucht, aus den Neuerungen seit Beginn des Jahres die für Sie möglicherweise relevanten Themen in diesem Newsletter darzustellen. Gleich im Punkt 1 ... MEHR >  

Stichworte: Arbeitnehmerveranlagung, Umsatzsteuer, Beherbergung, GmbH, Kommunalsteuer, Pkw-Sachbezug, Verrechnungskonten, Monatliche Beitragsgrundlage, WiEReG, DSGVO


15.11.2017 - Steuer-NEWS 2/2017 - Gesetzliche Neuerungen, Steuerspar-Checkliste, Informationsblatt Rechnungsausstellung

Ähnlich wie im Jahr 2008 wurde auch heuer noch ein paar Tage vor der Nationalratswahl im Parlament eine Reihe von Gesetzesänderungen als „Wahlzuckerl“ beschlossen. Ob diese vom neuen Nationalrat wieder rückgebaut werden, ist natürlich noch ungewiss. In diesem Newsletter sind aber auch andere kleinere Gesetzesänderung und ... MEHR >  

Stichworte: Angleichung Arbeiter/Angestellte, Kündigungsfristen, Beschäftigungsbonus, Sozialversicherungs-Zuordnungsgesetz (SV-ZG), Schweizer UID, Wirtschaftliche Eigentümer Registergesetz, Firmenbuch, Privatinsolvenz, Gewerbeordnung, Mietvertragsgebühr, Immo-Est Hauptwohnsitzbefreiung, E-Mobilität Förderungen

 

19.02.2017 - Steuer-NEWS 1/2017 - Was gibt es Neues?

Nicht neu, aber immer noch beherrschendes Thema, sind die elektronischen Registrierkassen. Ab 1.4.2017 sollten diese mit einem Sicherheitsmodul versehen und bei der Finanz registriert sein. Weitere interessante Themen in den beiliegenden Steuer-News könnten auch die neue Steuerbefreiung für "echte" Aushilfskräfte oder die aws-KMU-Investitionszuwachsprämie sein. MEHR >  

Stichworte: Sonderausgaben, Registrierkassa, Stipendien, Sachbezug bei GmbH-GF, Kleinunternehmer-Umsätze, Steuerbefreiung für Aushilfskräfte, Investitionszuwachsprämie, Handwerkerbonus, Immobilienpreis-Statistik, Termine


13.09.2016 - Steuer-NEWS 2/2016 - Registrierkassapflicht und andere Neuigkeiten

Das beherrschende Thema in diesen letzten Sommertagen ist - neben der Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebungsentscheidung - die Registrierkassenpflicht.. MEHR >  

Stichworte: Registrierkasse, Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetz (LSD-BG), Handwerkerbonus, Grundstücke, Termin 30.9.

08.02.2016 - Steuer-NEWS 1/2016 - Neues 2015 und 2016: Von A (Abschaffung Gesellschaftsteuer) bis Z (Zahlungsverkehr)

Im Jahr 2016 sind zahlreiche Neuerungen in Kraft getreten, aber auch aus dem Vorjahr bin ich noch Informationen schuldig geblieben. Thema Nummer 1 ist für viele Unternehmen die neue Registrierkassen- und Belegerteilungspflicht. MEHR >  

Stichworte: Neuerungen 2015, LuF-Pauschalierung, Rechnungslegungsänderungsgesetz, GesbR, Wohnrecht, Familienbeihilfe, Registrierkassa, 13% Ust-Satz, Abschaffung Gesellschaftssteuer, Kontenregister, Freibetrag für Jubiläen, Sachbezüge, Firmenauto, Gewinnausschüttung und GSVG-Pflicht, SEPA-Zahlungsverkehr


02.08.2015 - Steuer-NEWS 1/2015 - Steuerreform 2015/2016

Die große Steuerreform ist in allen Medien präsent. Mit diesem Newsletter habe ich - nachdem die Reform nun beschlossen ist - die wichtigsten und für meine Klienten bedeutenden Neuerungen, zusammengefasst. MEHR >  

Stichworte: Neues Tarifmodell, Ende der Topf-Sonderausgaben, Verlustverrechnung, Kfz-Sachbezug, Vorsteuer Elektroautos, Immobilienbesteuerung, Betriebsübertragung, Land- und Forstwirtschaft, Umsatzsteuer 13%, Registrierkasse und Belegerteilungspflicht, Barzahlung Bauwirtschaft, Kontenregister


08.12.2014 - Steuer-NEWS 2/2014 - Steuerspar-Checkliste

Einige Tipps zum Jahresende, welche Maßnahmen Ihnen helfen, Steuern und Sozialversicherungsbeiträge zu sparen. MEHR >  

08.09.2014 - Steuer-NEWS 1/2014 - Neuerungen 2014

In diesem Jahr hat sich doch schon eine ganze Menge angesammelt. Und bevor jetzt die angekündigten großen Reformen kommen, möchte ich Ihnen mit der Zusammenfassung der in der Praxis für Sie wichtigsten Punkte einen Überblick geben. MEHR >  

Stichworte: Termin 30.9., Neuerungen Umsatzsteuer und BAO, Verlustvortrag, FBiG-Wertpapiere, GmbH-Gründung, Kfz-Sachbezug, Handwerkerbonus, Pendlerrechner und Haftung des Arbeitgebers, Pensionskonto, Selbstanzeigen


24.11.2013 - Steuer-NEWS 2013 - Steuer-Check zum Jahresende

Wenig Neuerungen und wenig Zeit: Mit dem einzigen Newletter dieses Jahres erfahren Sie die wichtigsten Neuerungen. Und wie jedes Jahre empfehle ich, das Jahr mit der Steuerspar-Checkliste abzuschließen. MEHR >  

Stichworte: Elektronische Rechnungen, Heilmasseure, Sachbezug, Pendlerförderung, Gastgewerbepauschale, Vereine, Gmbh light, Verwaltungsgerichtsbarkeit neu, Gewerbeordnung Betriebsübernahme, SEPA


16.12.2012 - Steuer-NEWS 4/2012 - Steuersparen in letzter Minute / Neuerungen in der Kanzlei

In der jährlichen Steuerspar-Checkliste sind die wichtigsten Maßnahmen zum Jahresende zusammengefasst. MEHR >  

24.09.2012 - Steuer-NEWS 3/2012 - Kurzinformationen im Herbst

Im aktuellen Steuer-Newsletter geht es diesmal nicht um Gesetztesreformen, sondern kleinere Änderungen. Vor allem im Bereich der Umsatzsteuer wird es ab 2013 für die Praxis einige bedeutende Änderungen geben. MEHR >    

Stichworte: Vorsteuerabzug bei Bezahlung, Rechnungsausstellung, elektronische Rechnung, Gaststättenpauschalierung, FinStrG: Bargeldbewegungen (10.000 EUR-Koffer), Termin 30.9.2012

13.07.2012 - Steuer-NEWS 2/2012 - Immobilien, Ferialjob und Neuigkeiten

Zusammenfassung wichtiger Neuerungen, ein ausführliches Informationsblatt zur neuen Immobilienbesteuerung und das Thema Familienbeihilfe und Ferienjob sind Inhalt dieses Newsletters. MEHR >    

Stichworte: Immobilienbesteuerung, Sozialversicherung, Auflösungsabgabe, Pauschalierungs-VO Gastronomie, Verwaltungsgerichtsbarkeit

26.02.2012 - Steuer-NEWS 1/2012 - Neuerungen und Sparpaket 2012

Thema des ersten Newsletters sind die geplanten steuerlichen Änderungen durch das Sparpaket 2012 mit dem "Feigenblatt" Solidarabgabe und andere Neuerungen in diesem Jahr. MEHR >    

Stichworte: Spenden, Kirchenbeitrag, NeuFöG, Unterhaltsleistungen, Kinderbetreuungskosten, Auto: ausländisches Kennzeichen, Strafen bei mangelhaften Stelleninseraten, Vereinsrecht: Haftung für Ehrenamtliche


05.12.2011 - Newsletter 5/2011 - Steuer-Check zum Jahresende

In der jährlichen Steuerspar-Checkliste sind die wichtigsten Maßnahmen zum Jahresende zusammengefasst. MEHR >  

14.09.2011 - Steuer-NEWS 4/2011 - Informationen rund um Steuern, Sozialversicherung und Unternehmensrecht

Schwerpunktthema ist diesmal das nun gesetzlich festgeschriebene Abzugsverbot von Strafen und Geldbußen aller Art. Nicht übersehen sollten Sie auch den Termin 30.9. MEHR >    

Stichworte: AbgÄG 2011, Abzugsverbot Strafen und Geldbußen, Vermögenszuwachsbesteuerung (KESt neu), Kinderbetreuungskosten, Firmenbuchgebühren, Termin 30.9.

 

27.06.2011 - Steuer-NEWS 3/2011 - Informationen rund um Steuern, Sozialversicherung und Unternehmensrecht

Kurz vor dem Sommer gibt es noch zahlreiche Neuerungen: Von AbgÄG bis Vorsteuererstattung - Informationen gibt es diesmal aus vielen Bereichen. MEHR >    

Stichworte: AbgÄG 2011, Auslandsmontage, Spenden, NeuFöG, Preisausschreiben, Ferialjobs, Baugewerbe - AGH, Ust: Elektrofahrräder, Finanzpolizei, AuslBG - Rot-Weiß-Rot-Karte, Vorsteuererstattung

 

16.05.2011 - Steuer-NEWS 2/2011 - Informationen rund um Steuern, Sozialversicherung und Unternehmensrecht

Schwerpunktthema der zweiten Steuer-NEWS 2011 ist das im Zusammenhang mit der Ostöffnung des Arbeitsmarktes beschlossene Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetz. MEHR >    

Stichworte: Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetz, Steuererklärungen 2010, deutsche Renteneinkünfte, Gebührenrecht, Offenlegung von Bankinformationen - internationaler Austausch, gemischt veranlasste Reisen, Kapitaleinkünfte

 

13.03.2011 - Steuer-NEWS 1/2011 - Absetzbarkeit von Spenden

Die Katastrophe in Japan lehrt uns Demut gegenüber der Natur und Vorsicht im Umgang mit Technologien. Gefragt sind jetzt Solidarität und mutige Entscheidungen. Aus diesem Anlass erinnere ich an die Abzugsfähigkeit von Spenden. MEHR >    

Stichworte: Sozialversicherung Änderungen, NoVA-Zuschlag und USt, LuF-PauschVO 2011, Auslandsmontage, außergewöhnliche Belastung und Behinderung, Kilometergeld Fahrrad, Verzugszinsen


12.12.2010 - Newsletter 4/2010 - Steuer-Check zum Jahresende, Neuerungen 2011

Im vierten und letzten Newsletter des heurigen Jahres lesen Sie, in welchen Bereichen Sie vom Sparpaket betroffen sind. Die Steuerspar-Checkliste hilft Ihnen bei der Steueroptimierung vor dem Jahreswechsel. MEHR >   

Stichworte: Budgetbegleitgesetz 2011, Vermögenszuwachsbesteuerung, Wertpapier-KESt, Forschungsförderung, Pendlerpauschale, Familienbeihilfe, Firmenbuch Strafen, Kreditvertragsgebühr, Kraftfahrzeugsteuer, Energieabgabenvergütung, Umsatzsteuer, UVA- und Jahreserklärungsgrenzen, Auslandsmontage, Lohnnebenkosten für freie Dienstnehmer, Sozialversicherung

 

29.09.2010 - Newsletter 3/2010 - Kampf dem Steuerbetrug

Hauptthema des dritten Newsletter sind neue Gesetzesvorhaben, die Ihre Schatten voraus werfen: Ab 2011 werden mit dem Betrugsbekämpfungsgesetz und der Novelle zum Finanzstrafgesetz Maßnahmen gesetzt, die Steuersündern das Leben schwerer machen sollen. MEHR >   

Stichworte: Betrugsbekämpfungsgesetz, Finanzstrafgesetz, Nettolohnvereinbarung, Auftraggeberhaftung, Empfängernennung, Verjährungsfristen, Finanzpolizei, Selbstanzeige, Abgabenbetrug, Anonymverfügung, Maklerprovision, Bonusmeilen, Termine 30.9.

03.07.2010 - Newsletter 2/2010: IO statt KO... und andere Neuigkeiten

Wenig wirklich Spannendes, aber doch ein paar wie ich meine recht interessante Themen. So zum Beispiel die mit dem Abgabenänderungsgesetz ab 2011 geltenden UVA-Grenzen. Auch über die Insolvenzrechtsreform ab 1.7.2010 sollten Sie informiert sein. MEHR >   

Stichworte: Abgabenänderungsgesetz 2010 (ABGÄG 2010), UVA-Neuerungen, Kleinunternehmer, Versandhandelsschwelle, Sozialversicherung Ausland, Ausländische Pensionen, Steuererklärungen 2009, Ferialjob und Zuverdienst, Insolvenzrechtsreform, Gebührenpflicht von E-Mails, mietrechtlichen Richtwerte, Bonusmeilen, Vorsteuererstattung EU, Zusammenfassende Meldung (ZM)

08.03.2010 - Newsletter 1/2010: Neuerungen und Aktionswoche für den Steuerausgleich 2009

Der erste Newsletter im Jahr 2010 fasst die wichtigsten Neuerungen zusammen. Die Themen reichen vom neuen Gewinnfreibetrag über die neuen Bilanzierungsgrenzen bis zum Auslaufen der Landesabgabenordnungen. Nicht zu vergessen die zahlreichen Neuerungen im Bereich der Umsatzsteuer. MEHR >   

Stichworte: Neuerungen 2010, 13%iger Gewinnfreibetrag, Anhebung Buchführungsgrenzen, innergemeinschaftliche sonstige Leistungen, Vorsteuererstattungen im EU-Ausland, Faxrechnungen, Zusammenfassende Meldung (ZM), Lohnnebenkosten von Reisespesen von Gesellschafter-Geschäftsführern und freien Dienstverträgen, Integration der Landesabgabenordnungen in BAO

 


1.12.2009 - conSensio Newsletter 5/2009 - Steuer-Check zum Jahresende, Vortrag "Schenken und Vererben"

Mit unserem aktuellen und letzten Newsletter im heurigen Jahr erhalten Sie Unterstützung für die letzten Wochen im heurigen Jahr und Informationen zu den Neuerungen im Umsatzsteuerbereich ab 2010. MEHR >    

Stichworte: EORI-Nummer, Mitversicherung von LebensgefährtInnen, Bauwirtschaft und BUAG-Neuerungen, Anhebung der Buchführungsgrenze, Eintragung im Firmenbuch

 

13.9.2009 - conSensio Newsletter 4/2009 - Änderung im conSensio-Team und Steuer-News

Der Herbst zieht ins Land und damit gibt es wieder jede Menge Neuigkeiten - sowohl in der Kanzlei, als auch im fachlichen Bereich. MEHR >    

Stichworte: Steuerhilfe für Katastrophenopfer, freie Dienstnehmer, Reisespesen von Gesellschafter-Geschäftsführer, Neuerungen im Korruptionsstrafrecht, Autobahnvignette und Lkw-Maut, Seeling

 

8.4.2009 - conSensio Newsletter 3/2009 - Steuer-News und Steuererklärungen 2008

Rückblick auf unseren Informationsabend und interessante gesetzliche Neuerungen von der Abgabenverwaltungsreform über die nun schon viel diskutierte Steuerreform bis hin zur Wohnrechtsnovelle.   MEHR >    

Stichworte: Steuerreform 2009, Ökoprämiengesetz, Verschrottungsprämie, Wohnrechtsnovelle, Richtwertmietzins, Kaution, Energieausweis, Abgabenverwaltungsreform, Rückzahlungssperrvorschrift, Kommunalsteuergesetz, Spenden, ausländische Vorsteuern 30.6.2009

 

11.3.2009 - conSensio Newsletter 2/2009 - Steuer-News und Informationsabend

In der 2. Ausgabe unserer Steuer-News haben wir für Sie den zweiten Teil der Neuerungen dieses Jahres zusammengefasst.  MEHR >    

Stichworte: Neue Sachbezugsverordnung für Dienstwohnungen, Fahrtkostenvergütungen, pauschale Nächtigungsgelder, Übernahme außergewöhnlicher Belastungen durch (Ehe-)Partner, Vortragende an FH, Bonusmeilen, Fremdwährungskredite, fiktive Anschaffungskosten bei Vermietung, Senkung Zinssätze, Rezeptgebühr und Arzneimittel, neue Rentenbarwertfaktoren

 

11.2.2009 - conSensio Newsletter 1/2009 - Steuerreform 2009

Nun sind die von unserer neuen Regierung im Koalitionsabkommen beschlossenen Steuererleichterungen in der gesetzgeberischen Zielgeraden.  MEHR >    

Stichworte: Steuerreform 2009, Tarifanpassung und Entlastung Familien, Kinderabsetzbetrag, Kinderfreibetrag, Kinderbetreuung, Maßnahmen im Bereich der Unternehmensbesteuerung, 13% Gewinnfreibetrag, 30%-ige vorzeitige Abschreibung, Spendenabsetzbarkeit, Kirchensteuer


5.12.2008 - conSensio Newsletter 7/2008 - Jahresendspurt

Wir helfen Ihnen bei Ihrer Steueroptimierung zum Jahresende mit individueller Beratung und mit unserer Steuer-Checkliste. Neuerungen gibt es diesmal aus der Politik und auch in unserer Kanzlei.  MEHR >  

Stichworte: Steuerreform 2009, Tarifanpassung und Entlastung Familien, Maßnahmen im Bereich der Unternehmensbesteuerung, Konjunkturbelebungsgesetz 2008, Weihnachten - Zeit der kleinen Geschenke, Zweimalige Senkung der Zinssätze, Wertpapierdeckung für Pensionsrückstellungen zum 31.12.2008, Faxrechnungen, Lagerbewertung im Buchhandel, Kammerumlage, Arbeitsbescheinigungen, Termin 19(!).12.2008 - darauf sollten sie nicht vergessen!

  

3.11.2008 - conSensio Newsletter 6/2008 - Treffen Sie die richtige Entscheidung..

Kommt sie, oder kommt sie nicht - die wirklich große Kr... ? Aber besser gar nicht daran denken, sagen die einen. Gute Ratschläge haben die anderen. Ein guter Freund hat mir kürzlich folgenden Aphorismus erzählt.  MEHR >    

Stichworte: Steuerliche Wahlzuckerl vom 24.9.2008, Fahrtkostenvergütungen, Überstundenzuschläge, 13. Familienbeihilfe, Neue Sterbetafel für die Rückstellungsberechnung, Steuerfreiheit von Trinkgeldern, Sachbezüge für Dienstwohnungen, Internationale Finanzkrise - Maßnahmenpaket, Senkung des Basiszinssatzes

 

2.10.2008 - conSensio Newsletter 5/2008 - Steuer-News und Tipps zum Steuersparen

Die Zusammenfassung der Meldebestimmungen im Zusammenhang mit Schenkungen und die Auftraggeberhaftung für Sozialversicherungsbeiträge bei Bauleistern sind die Kernthemen des aktuellen Newsletters.    MEHR >    

 

18.6.2008 - conSensio Newsletter 4/2008 - Steuer-News und Info-Blatt Ferialjob

In unseren Steuer-News lesen Sie diesmal über die endgültige Rechtslage betreffend Schenkungen, die angehobenen Tarife für Kilometergeld und Pendlerpauschalen, das Ende Juni in Kraft tretende Jugendbeschäftigungspaket, mit dem ein neues System der Lehrlingsförderung eingeführt wird...   MEHR >    

 

14.4.2008 - conSensio Newsletter 3/2008 - - Steuer-News und Aktionswoche 14.-18.April

Die Schwerpunkte der vorliegenden Steuer-News sind das geplante Schenkungsmeldegesetz und auf Grund des medialen Interesses, dass die aktuellen Steuerhinterziehungsfälle hervorrufen, eine Beleuchtung der Themen Selbstanzeige und Strafbarkeit von Bilanzdelikten. Aktuelle VwGH-Entscheidungen und der Hinweis auf die Erstattung ausländischer Vorsteuern runden die Steuer-News ab.  Hinweis auf unser Informationsblatt "Steuererklärungen 2007".  MEHR >    

 

26.2.2008 - Newsletter 2/2008 - Neuerungen rund um Familie und Kind

Nach den zahlreichen Neuerungen im unternehmerischen Bereich erfahren Sie in unseren Steuer-News 2/2008 die aktuellen Neuerungen für den außerbetrieblichen Bereich: Kindergeld, Familienbeihilfe, 24-Stunden-Betreuung sowie Neuerungen rund ums Auto.    MEHR >    

 

4.2.2008 - Newsletter 1a/2008: Informationsabend 11. Februar 2008

Einladung zu unserem Informationsabend gemeinsam mit der Raiffeisenbank    MEHR >    

 

22.1.2008 - Newsletter 1/2008 - 40 Jahre Steuerberatung in Eibiswald

Auftakt zu unserem Jubiläumsjahr 40 Jahre Steuerberatung in Eibiswald mit Ankündigung Informationsabend und Aktionswoche Arbeitnehmerveranlagung. In den Steuer-News informieren wir über die wesentlichen Neuerungen ab 1.1.2008 wie insbesondere Dienstnehmer-Anmeldung vor Arbeitsbeginn, den Änderung bei freien Dienstnehmern und den steuerlichen Änderungen durch das Abgabensicherungsgesetz 2007.     MEHR >    

 


4.12.2007 - Newsletter 7/2007 - Steuer-Check zum Jahresende

Das Jahresende nähert sich mit riesen Schritten - höchste Zeit einen Steuer-Check zu machen um keine Möglichkeit der Steueroptimierung zu versäumen. In zahlreichen Beratungsgesprächen haben wir beispielsweise auf den heuer erstmals ausnutzbaren Freibetrag für investierte Gewinne hingewiesen oder...     MEHR >    

 

11.9.2007 - Newsletter 6/2007

Die Urlaubszeit ist vorüber und so dürfen wir uns wieder mit einem Newsletter melden, der diesmal keine aufregenden Neuigkeiten aber doch die eine oder andere interessante Thematik beinhaltet. Hauptthema - und daher in ein eigenes Informationsblatt ausgelagert - ist die Neuregleung der Reisekostenersätze für Dienstnehmer ab 1.1.2008, die auf Grund....     MEHR >    

 

17.7.2007 - Newsletter 5/2007 - Steuer-News

In unserem letzten Newsletter vor der Sommer-Urlaubszeit informieren wir Sie ausführlich über das Dazuverdienen in Ferialjobs. Die weiteren Themen der Steuer-News 3/2007: Getränkesteuerrückzahlung bei Handelsbetrieben und Rechtsgeschäftsgebühren und wie Sie diese allenfalls vermeiden können.        MEHR >    

 

20.6.2007 - Newsletter 4/2007 - Steuer-News

In unseren Steuer-News 2/2007 lesen Sie die wichtigsten Neuigkeiten aus den BMF-Wartungserlässen zur Einkommensteuer und Umsatzsteuer. Auf der letzten Seite (Seite 4) finden Sie eine Übersicht zum Thema wer bis wann welche Einkommensteuererklärung abgeben muss, sofern er nicht steuerlich vertreten ist.

Zum Thema verschärfte Aufzeichnungspflichten in Verbindung mit der Barbewegungs-Verordnung (s. Informationsabend und Newsletter vom 27.2.2007) bietet sich die Möglichkeit, bis 6. Juli 2007 offene Fragen und Anregungen von allgemeiner Bedeutung an das Kontaktkomitee der Kammer der Wirtschaftstreuhänder heranzutragen, um diese mit dem BMF zu erörtern. In weiterer Folge soll vom BMF eine Information zur Klarstellung von Zweifelsfragen veröffentlicht werden. Bitte nehmen sie mit uns Kontakt auf, wenn auch Sie für Ihr Unternehmen Probleme in der Umsetzung der ab 2008 anzuwendenden Verordnung sehen oder Zweifelsfragen haben.        MEHR >     

 

25.5.2007 - Newsletter 3/2007: Ergebnis der Klientenumfrage - Steuer-News

Ende März haben wir Sie gebeten, an der Klientenumfrage der Kammer der Wirtschaftstreuhänder teilzunehmen. Wir sind eine kleine Kanzlei und nicht alle Klienten sind per E-Mail erreichbar, um so mehr freut uns jede einzelne Rückmeldung - immerhin knapp 25 % der erreichten Klienten haben den Fragebogen beantwortet. Ihnen allen ein herzliches Danke! Sie ermöglichen uns durch Ihre Rückmeldung unsere Leistungen noch zielgerichteter an Ihren Bedürfnissen auszurichten.    

Über steuerliche Neuigkeiten lesen Sie in unseren Steuer-News 1/2007, eine weitere Ausgabe ist bereits in Bearbeitung und wird in ca. 14 Tagen versendet. Unsere Kunden aus dem Bau- und Baunebengewerbe möchte ich besonders auf die ab 2007 gesetzlich verankerte Sicherstellungspflicht des Werkbestellers hinweisen, die helfen sollte, das Risiko von Forderungsausfällen zu verringern. Details und ein Beispiel finden Sie in den Steuer-NEWS auf Seite 3.         MEHR >    

 

27.3.2007 - Newsletter 2/2007: Klientenumfrage der KWT

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

Die Kammer der Wirtschaftstreuhänder hat im Rahmen der Initiative "WT-Zukunft" eine österreichweite Umfrage unter Klienten von Steuerberatungskanzleien gestartet. Die Umfrage ist anonym, jedoch besteht die Möglichkeit einer kanzleiindividuellen Auswertung. Wir wollen mit dieser Umfrage Ihre Zufriedenheit mit unserer Kanzlei erfragen und für die Zukunft unsere Leistungen und Angebote Ihren Bedürfnissen und Wünschen anpassen.       MEHR >   

 

27.2.2007 - Newsletter 1/2007: Informationsabend und Neuerungen 2007

Die conSensio Steuerberatung ist nun seit über 6 Monaten als eigenständige Kanzlei in Eibiswald für Sie tätig. Neben persönlicher Beratung und Betreuung im Interesse unserer Klientinnen und Klienten wollen wir Ihnen auch weiterhin regelmäßig Informationen über alles Wichtige und Neue aus den Bereichen Steuern, Sozialversicherung und unternehmensrelevanter Informationen bieten.

Im Dezember 2006 erhielten Sie eine Broschüre "Was ist neu 2007". Einen Überblick über Neuerungen erhalten Sie nun auch mit unserem ersten elektronischen Newsletter. Zusätzlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit, bei unserem Informationsabend am kommenden Freitag, den 2. März 2007, sich über verschärfte Aufzeichnungspflichten, den neuen Freibetrag für Einnahmen-Ausgaben-Rechner und andere bedeutende Neuerungen zu informieren.         MEHR >